„Erst in der Sprache nimmt die Welt ihre geistige Gestalt an.“ Karl Vossler

Der Deutschunterricht fördert die Sprachkompetenz der Schülerinnen und Schüler und nimmt mit vielfältigen Texten Einfluss auf ihre Werteerziehung. Im Mittelpunkt des Unterrichts stehen kontinuierliche und diskontinuierliche, literarische, pragmatische Texte sowie auch Graphic Novel und Film. Aber immer geht es darum, geschriebene und gesprochene Texte zu verstehen und normgerecht zu verfassen.


Der Unterricht auf einen Blick

Klasse 7 4 Wochenstunden binnendifferenziert, erfassen der Lernausgangslage
Klasse 8 4 Wochenstunden binnendifferenziert, Vergleichsarbeit VERA 8 online
Klasse 9 4 Wochenstunden binnendifferenziert, BBR9
Klasse 10 4 Wochenstunden binnendifferenziert, Intensivtraining zum Mittleren Schulabschluss
Klasse 11

3 Wochenstunden
zusätzlich: Wahlkurs zur Vorbereitung des Leistungskurses mit 2 Wochenstunden, Projekt „Einführung in das wissenschaftliche Schreiben“                                  

Klasse 12 & 13 Grund- und Leistungskurse; Abiturtraining im Projektzeitraum

 

Schwerpunkte, z. B:

Wir fördern das Lesen von Ganzschriften, vermitteln Strategie- und Sprachwissen, üben das freie Sprechen von Texten, fördern auch das kreative Schreiben und das Filmen. Wir üben Textsorten, die im Alltag benötigt werden, wie Bericht, Protokoll, Beschreibung, sachlicher Brief, Stellungnahme und Bewerbungsschreiben. Aber wir haben auch die Textsorten der Oberstufe im Blick wie Interpretation, Analyse, Erörterung und materialgestütztes Schreiben.