Springe zu

Sportklassen

Für junge Sporttalente ist es eine große Herausforderung, Schule und Leistungssport miteinander zu verbinden.

Vor diesem Hintergrund versucht die Merian-Schule durch die Einrichtung von Sportklassen einen Beitrag zur Lösung dieses Dilemmas für sportlich engagierte Jugendliche jenseits der Eliteschulen des Sports zu leisten.

So können die jungen Sport-Asse ihren Sport intensiv ausüben und gleichzeitig einen bestmöglichen Schulabschluss erreichen. In der Merian-Schule wird die Bindung der Jugendlichen an den Sport gefestigt und die sportliche Leistung im "Team Fußball" (Kooperationspartner 1. FC Union Berlin), "Team Handball", "Team Volleyball" und dem "Team Leichtathletik" schwerpunktartig gefördert.

Zusätzlich bietet das neu eingerichtete "Team Athletik" Sporttalenten aus den verschiedensten anderen Sportarten die Möglichkeit sich sportlich weiterzuentwickeln, denn hier stehen konditionelle Fähigkeiten (Kraft / Schnelligkeit / Ausdauer), koordinative Fähigkeiten und die allgemeine Beweglichkeit im Fokus der speziellen 2 stündigen Praxiseinheiten - Grundlagen, die in jeder Sportart wichtig sind.

Der sportpraktische Teil wird durch den einstündigen Sporttheorieunterricht ergänzt, in dem geschichtliche, trainingswissenschaftliche sowie gesellschaftliche Aspekte des Sports genauer beleuchtet werden.

Die intensive sportliche Vertiefung im Rahmen der Stundenplans der Sportleistungsklassen trägt ihre Früchte und lässt die diversen Merian - Schulmannschaften Jahr für Jahr in den jeweiligen Sportarten ganz vorn mit dabei sein.

So konnte man in den vergangenen Jahren auf Landesebene (Berlin) verschiedenste Schulmeisterschaften in den unterschiedlichsten Sportarten gewinnen. Und auch auf Bundesebene ist die Merian - Schule mit ihren Mädchenfußball-(Mann)schaften seit mehreren Jahren unter den 10 erfolgreichsten Schulen Deutschlands wiederzufinden.

Doch neben dem sportlichen Erfolg weisen die Schülerinnen und Schüler der Sportklassen auch im Klassenraum ihre Kompetenzen nach. Viele der Sportschülerinnen/ -schüler gehen nach dem Abschluss in der 10. Klasse ihren Weg an der Merian - Schule weiter bis zum Abitur.

Dabei können sie in der Oberstufe ihre Kenntnisse im Bereich des Sports in Fächern wie "Sportmanagement" oder "Sporttheorie" vertiefen und auch ihr Abitur (4.Prüfungsfach und/oder 5. Prüfungskomponente) im Fach Sport ablegen.

Das Wichtigste in auf den Punkt gebracht:

 


 
 
 
 

AGs und Projekte

Chor

Der Chor wird für den 7. u 8. Jahrgang als Wahlfplicht-AG angeboten. Auf dem Programm stehen Lieder und Arrangements aller Stilrichtungen. Auftritte in der Vorweihnachtszeit, im Rahmen der „Tonhallenkonzerte“ im Frühjahr und zu anderen Terminen bieten Gelegenheit zur Präsentation.

Proben: dienstags, 7./8. Stunde, Aula

Band

Die Merian-Band besteht zurzeit aus Schülerinnen und Schülern des siebten, zehnten und elften Jahrgangs. Prinzipiell sind alle Alterststufen und Instrumente willkommen, solange Plätze frei sind. Die letzten Auftritte waren auf an Weihnachten, auf dem Tonhallenkonzert, bei „Feierlichen Zeugnisübergaben und zur Ausstellungseröffnung „Grenzüberschreitung“ der Künstlerischen Werkstätten Treptow-Köpenick.

Proben: mittwochs, 9./10. Stunde, Raum G 103

Trommeln mit den Samba-Kids

Dieses Angebot besteht seit dem Schuljahr 2016/17. Schüler*innen ab der 7. Klasse können sich unter der fachkundigen Leitung der Samba-Kids aus Köpenick afrikanischen, brasilianischen und anderen Rhythmen hingeben.

Proben: mittwochs, 7. Stunde, Raum G103

Gefangen im Netz

Im Rahmen der jährlichen Projektwoche „Gefangen im Netz“ erfinden und erarbeiten die Schülerinnen und Schüler der siebten Klassen einen Computer-Rap.


 
 
 
 

Konzert-Kalender

Flyer Plakat Kammerkonzert 2018 2ß19      5tes konzert          

 


Springe zu

Wirtschaft, Arbeit, Technik (WAT)

Ziele des Unterrichts Wirtschaft-Arbeit-Technik

 siegel

Im Fach Wirtschaft-Arbeit-Technik erwerben Schülerinnen und Schüler Kompetenzen, die sie in die Lage versetzen, berufliche und private Heraus-  forderungen zunehmend eigen-  ständig zu lösen. Die drei Fachgebiete Wirtschaft - Arbeit - Technik stehen in einer engen inhaltlichen Wechselbeziehung und bedingen einander.


Informationstechnische Grundbildung (ITG)

Computer 7 II Das Beherrschen des Computers und der wichtigsten Anwendungsprogramme steht im Mittelpunkt des ITG-Un- terrichts, den alle Schülerinnen und Schüler an der Merian-Schule kontinuier- lich von der 7. bis zur 10. Klasse absolvieren.

...hier geht's zu ITG


WAT- und ITG-Projekte


Springe zu

Artikel

Projekte


Physik

PHYSIK - NEIN DANKE !?  
       

Dieser Spruch gilt an unserer Schule nicht!
Eine Schülerumfrage in den 9. und 10. Klassen unserer Schule ergab:
87% der Schüler finden den Physikunterricht überwiegend interessant.                                                   

...hier geht's zu Physik


Chemie

ChemieChemie ist das, was pufft und stinkt...
Aber ist das Alles?

Dem Fachbereich Chemie stehen an den beiden Standorten unserer Schule jeweils drei Fachunterrichtsräume zur Verfügung, die nach modernen Standards eingerichtet und damit für Experimentalunterricht bestens geeignet sind. Vier unserer Fachräume sind auch schon mit interaktiven Whiteboards ausgerüstet.
 

...hier geht's zu Chemie


Biologie

Der Biologieunterricht wird in der Klassenstufe 7 bis 10 nach dem Berliner Rahmenlehrplan erteilt.In Klasse 7 und 8 unterrichten wir in Trimestern.Weiterhin werden Fundamental- und Wahlkurse in Klasse 11 sowie Grund- und Leistungskurse in Klasse 12 und 13 seit mehreren Jahren angeboten.

In Klasse 12 gibt es einen Ergänzungskurs: Ernährung.Die Schüler lernen in kleinen Lerngruppen, wobei jeder Schüler sein eigenes Buch zur Verfügung hat, zusätzlich steht allen Schülerinnen und Schülern das digitale Lehrbuch für zu Hause zur Verfügung.

...hier geht's zu Biologie


NW-Profil & Wahlpflichtunterricht